Virtuelle Schreibnacht

Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen." (Erich Kästner)

Auroras Welt veranstaltet seit dem Beginn der Corona-Krise jeden Samstag Abend eine öffentliche  virtuelle Schreibnacht. Jeder konnte sich aus seiner (freiwilligen) häuslichen Quarantäne per Zoom App oder Facebook Gruppe diesen Treffen anschließen.
Auf vielfachen Wunsch wird die Schreibnacht nun weiterhin Samstag abends stattfinden.
Man kann hierbei ein neues Buchprojekt starten oder auch begonnene Bücher oder sonstige Projekte beenden.
Es ist gedacht als eine Zeit der gegenseitigen Motivation und des Miteinanders. Außerdem gebe ich auch aus meiner langjährigen Autorentätigkeit Tipps.
Auf Wunsch können auch die beim jährlichen NaNoWriMo beliebten "Word Sprints" geben oder auch gemeinsam beim NaNoWriMo teilnehmen.

 


Man kann sich über Zoom, Twitter oder auch in unserer Facebook Schreibgruppe treffen:
https://www.facebook.com/groups/2609005322717330/

Zeit
Samstag Abend ab 19:00 Uhr
Anmeldung erforderlich

Kosten:
5,- EUR im Monat in Zeiten ohne Lockdown

 

Die Zugangsdaten zum Zoom Meeting erhält man bei der Anmeldung.